Raus aus der Pflege – LebenshelferIN sein als eine Jobalternative

Eine Seniorin im Sessel wird von einer Frau von hinten umarmt

Teilen

Sie arbeiten in einem Pflegeberuf und sind nicht mehr glücklich? Die Arbeitsbedingungen passen nicht mehr zu Ihren Vorstellungen, wie anderen Menschen geholfen werden sollte? Dann haben wir jetzt den passenden Beruf für Sie – Lebenshelfer für Senioren.

Als Lebenshelfer können Sie Menschen eine noch echte Hilfe sein.

Für die Betreuung von Senioren an unterschiedlichen Standorten suchen wir engagierte Lebenshelfer. Sie möchten mit Ihrer neuen Tätigkeit raus aus der Pflege? Wir bieten auch Quereinsteigern eine interessante Jobperspektive. Haben Sie Interesse daran, Senioren bei den alltäglichen Dingen wie Haushalt, Behördengängen oder auch bei der Freizeitgestaltung zu begleiten? Die SeniorenLebenshilfe leistet Aufgaben im Bereich der vorpflegerischen Betreuung und unterstützt unsere Senioren überall dort, wo Hilfe benötigt wird.

Sie sind gut organisiert, zuverlässig, haben bereits Berufserfahrungen sammeln können und suchen aktuell nach einer neuen Herausforderung? Vielleicht haben Sie schon Erfahrung in der Pflege eines Angehörigen sammeln können oder haben sich intensiv um die Familie gekümmert und wünschen sich den Wiedereinstieg in den Beruf? Dann sollten Sie sich als Lebenshelfer für Senioren bei der SeniorenLebenshilfe bewerben. Freude an der Pflege und am persönlichen Umgang mit Menschen setzen wir voraus.


Sie möchten als Lebenshelfer
tätig werden?

Unsere offene Stellen

Das Wichtigste auf einen Blick


  • Einsatzort:

    in Ihrem Wohnumfeld, max. 30min. Fahrzeit

  • wöchentliche Arbeitszeiten:

    Vollzeit und Teilzeit ab 25 Std.

  • Befristung:

    unbefristet

  • Eintrittstermin:

    sofort oder zum Wunschtermin

  • Beschäftigungsart:

    freiberuflich/selbständig

  • Vorteile:

    flexible Arbeitszeiten, freie Zeiteinteilung, kein Wochenenddienst, regelmäßige Weiterbildungen usw.

Lebenshelferin über Ihre Arbeit und die Zusammenarbeit

Lebenshelferin Marion Manz im Interview

„Ich bin seit Mai 2014 Lebenshelferin und habe es noch nicht bereut, die Zusammenarbeit könnte besser nicht sein. Bei all meinen Fragen und Ängsten hat mir die Familie Braun immer sehr zeitnah zur Seite gestanden. Der Sprung in die Selbständigkeit war dadurch viel leichter, als ich mir anfangs vorstellte. Wenn meine Kapazitäten nicht mehr ausgeschöpft sind, kümmert sich das Team im Büro umgehend darum mir neue Senioren zu vermitteln und sorgt so dafür, dass es uns Lebenshelfern nie an Arbeit mangelt. Familie Braun gibt immer mehr als 100%  für unsere Senioren und uns die Lebenshelfer. Ohne unser kompetentes Büro könnte ich als Lebenshelferin meine Arbeit nicht so gut machen, da mir die Zeit fehlen würde. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön.“


Sie möchten sich selbstständig machen?

Wir unterstützen sie gerne dabei! Weitere Details zu unserer Unterstützung finden Sie in der kosenlosen Broschüre.

Jetzt Broschüre anfordern

Ein interessantes Jobangebot in Ihrem Wohnumfeld

Für die Beschäftigung als Lebenshelfer suchen wir Mitarbeiter, die freiberuflich oder selbstständig arbeiten oder arbeiten möchte und einen Werdegang raus aus der Pflege im herkömmlichen Sinn suchen. Bei der Existenzgründung helfen wir Ihnen gerne und bieten Ihnen umfassende Starthilfe an. Sollte sie bereits selbstständig tätig sein, bieten wir zudem zusätzliche Leistungen an. Wir unterstützen Sie in Ihrer Selbstständigkeit indem wir Ihnen als Lebenshelfer für Senioren Kunden vermitteln und insbesondere die Bereiche Werbung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für Sie übernehmen. Auch eine Telefonhotline für die umfassende Beratung von Senioren wird durch uns betrieben. Den Löwenanteil der Kundenakquise übernehmen wir für Sie.

Die SeniorenLebenshilfe sorgt dafür, dass Sie finanziell adäquat abgesichert werden. Sie können Ihr Arbeitszeitmodell flexibel und nach Ihren Wünschen gestalten. Eine Ausübung in Teilzeit, Vollzeit oder nebenberuflich zur Alters- oder EU-Rente ist möglich. Wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam an der Weiterentwicklung des Unternehmens und unterstützen Sie individuell mit einer Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten. Ob persönliche oder fachliche Fortbildung, wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre persönliche Karriere raus der Pflege gemeinsam mit einem jungen Familienunternehmen zu entwickeln.


Sie suchen eine neue berufliche Perspektive?


Sie möchten sich im sozialen Bereich selbstständig machen?

Dann werden Sie doch Lebenshelfer. In unserer Broschüre haben wir speziell für Sie ausführliche Informationen zum Thema Selbstständigkeit als Lebenshelfer vorbereitet.


Unsere Artikel zum Thema berufliche Alternative:

  • Eine Seniorin mit Rollator wird von einer jüngeren Frau beim Spazieren begleitet
    Raus aus der Pflege!
    Burnouts und chronische Erschöpfungssyndrome sind bei Menschen in pflegenden Berufen sehr häufig.
    Welche Möglichkeiten habe ich? >
  • Eine Seniorin im Sessel umarmt von hinten von einer jüngeren Frau umarmt
    Ein alternatives Berufsfeld
    Ein alternativer Beruf für Menschen aus den Pflegeberufen.
    Mehr über die Möglichkeit erfahren >
  • Eine Frau mit einem lächelndem Smiley vor dem Gesicht
    Quereinsteiger im sozialen Beruf
    Eine soziale Tätigkeit kann eventuell genau das Richtige für Sie sein.
    Machen Sie Ihre Berufung zum Beruf >
  • Ein Mensch steht vor dem Wort "neu Anfang" auf dem Boden
    Neustart ? !!
    Ein Neustart erfordert neben Mut auch konsequentes Handeln.
    Der Wweg zur Veränderung >
  • Eine lächelnde Seniorin draußen mit einem Rollator unterhält sich mit einer jüngeren Frau
    Lebenshelfer als Jobalternative
    Als Lebenshelfer können Sie Menschen eine noch echte Hilfe sein.
    Weitere Details >
  • Ein Wecker
    Zeit für beruflichen Neuanfang
    Der Wunsch nach einer Veränderung ensteht meist erst aus der Not heraus.
    Ist es Zeit neu anzufangen? >